FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

Denkwortguteingabe


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Das Wort
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Muluc



Anmeldungsdatum: 24.08.2009
Beiträge: 100
BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 15:15    Titel: re Antworten mit Zitat

naja Tilo ist es ,der hier zum "durch ge dachten" wort anregt...
Winken

Hier mal ein kurzer Auszug aus Steiners Philosophie der Feiheit,ich empfinde es passend Winken :

Mein Nachdenken hat den Zweck, von dem Vorgange Begriffe zu bilden. Ich bringe den Begriff einer elastischen Kugel in Verbindung mit gewissen anderen Begriffen der Mechanik und ziehe die besonderen Umstände in Erwägung, die in dem vorkommenden Falle obwalten. Ich suche also zu dem Vorgange, der sich ohne mein Zutun abspielt, einen zweiten hinzuzufügen, der sich in der begrifflichen Sphäre vollzieht. Der letztere ist von mir abhängig. Das zeigt sich dadurch, daß ich mich mit der Beobachtung begnügen und auf alles Begriffe suchen verzichten kann, wenn ich kein Bedürfnis danach habe. Wenn dieses Bedürfnis aber vorhanden ist, dann beruhige ich mich erst, wenn ich die Begriffe: Kugel, Elastizität, Bewegung, Stoß, Geschwindigkeit usw. in eine gewisse Verbindung gebracht habe, zu welcher der beobachtete Vorgang in einem bestimmten Verhältnisse steht. So gewiß es nun ist, daß sich der Vorgang unabhängig von mir vollzieht, so gewiß ist es, daß sich der begriffliche Prozeß ohne mein Zutun nicht abspielen kann.Ob diese meine Tätigkeit wirklich der Ausfluß meines selbständigen Wesens ist, oder ob die modernen Physiologen recht haben, welche sagen, daß wir nicht denken können, wie wir wollen, sondern denken müssen, wie es die gerade unserem Bewußtsein vorhandenen Gedanken und Gedankenverbindungen bestimmen wird Gegenstand einer späteren Auseinandersetzung sein. Vorläufig wollen wir bloß die Tatsache feststellen, daß wir uns fortwährend gezwungen fühlen, zu den ohne unser Zutun uns gegebenen Gegenständen und Vorgängen ,Begriffe und Begriffsverbindungen zu suchen, die zu jenen in einer gewissen Beziehung stehen. Ob dies Tun in Wahrheit unser Tun ist, oder ob wir es einer unabänderlichen Notwendigkeit gemäß vollziehen, lassen wir vorläufig dahingestellt. Daß es uns zunächst als das unsrige erscheint, ist ohne Frage. Wir wissen ganz genau, daß uns mit den Gegenständen nicht gleich deren Begriffe mitgegeben werden. Daß ich selbst der Tätige bin, mag auf einem Schein beruhen; der unmittelbaren Beobachtung stellt sich die Sache jedenfalls so dar. Die Frage ist nun: was gewinnen wir dadurch, daß wir zu einem Vorgange ein begriffliches Gegenstück hinzufinden?

Lg Muluc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muluc



Anmeldungsdatum: 24.08.2009
Beiträge: 100
BeitragVerfasst am: 20.11.2009, 10:25    Titel: ich denke Antworten mit Zitat

gerade an GeDANKEN Winken..wenn Gedanken doch immer DANKEND wären Winken
und nicht Geh-Danken....

big_gruebel.gif

Liebe Grüsse
Muluc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tilo



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 86
Wohnort: Berlin
BeitragVerfasst am: 08.12.2009, 18:15    Titel: Wordthnatur Antworten mit Zitat

Hier noch eine Arbeidth phon einem Logosliebewesen

http://logosliebe.beepworld.de/index.htm

Das Wordth Gedanke deudthedth logisch das Danken gewesen isdth ~~~ So Mensch im Danken schwelgdth ~ weiss Mensch im All gudth ~ was Mensch Allahdank einsenden machdth ~~~

Ähnlich isdth es beim Deudthen ~~~ Wittgenstein fragdth im -das blaue Buch- "Was ist die Bedeutung eines Wortes?" ~ jedoch verlierdth Wordth Deudthkrafdth so das Wödthern Bedeutungen angemessen sindth ~~~

Das Name heißdth ja ~ was das Wordth deudthedth ~~~
Das Bedeudthene stördth das Gleichnis ~~~
_________________
WORT YOGA IST GEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
www.logorhythmie.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Das Wort Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Filme, Hund, Liebe, Mode, NES, Youtube



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz


Igloo Theme Release v0.9 Created By: Igloo Inc. and PROX Designs in association with Kazer0 Designs.