FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   LoginLogin 

Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   

16 - CIB ~ die KRIEGER-WELLE (Kin 196 - 208)



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> surf die Welle!
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mirja



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.08.2009
Beiträge: 245
Wohnort: im Grünen, Wässrigen
BeitragVerfasst am: 03.02.2010, 10:17    Titel: 16 - CIB ~ die KRIEGER-WELLE (Kin 196 - 208) Antworten mit Zitat

16 - CIB, die KRIEGER-WELLE, KIN 196 - 208, vom 3.2.-15.2.2010

Details zur KRIEGER-WELLE

Kurzfassung:

Zitat:
- CIB, die Kriegerwelle -

Mit der Krieger-Welle ist auch das vierte Zeitschloß, das in seinem linearen Zeitdurchlauf nicht
mehr Wirklichkeit werden konnte bereit, abgeschlossen zu werden. Die beiden letzten Siegel
in der Nacht-Welle und die fünf ersten Siegel in der Krieger-Welle sind jene Frequenzkanäle,
über die auf dem Planeten Erde gleichsam „die Sperre“ eingeschoben wurde. Während fast
6.000 Jahren verhinderte dies eine weitere Entwicklung. Das lineare dritt-dimensional
begrenzte Mindfeld, das Zeit-Ersatzprogramm der Babylonischen 12/60er Schablone, war
damit ermöglicht: “Zeit ist Geld” ist seine höchste Errungenschaft!
Die Krieger-Welle selbst, die mit Angstlosigkeit sehr viel zu tun hat, ist ein weites Feld der
Beobachtung in ihrer Wirkung auf Dich. Wann immer diese Welle läuft, sieh sie als ganzes,
beobachte aber auch die Tage im einzelnen, blicke im besonderen auf Deine Bezugstage, die
auf Grund Deines Geburtsschaltplanes feststehen und die Dich mit der Wellenperiode zwei oder
dreimal im Oberton-Pulsar vernetzen. Fühle Dich ein und halte auf dem Kristallen Ton
12, auf der Position der Blauen Hand inne und laß die Welle und ihre Auswirkung auf Dich
persönlich noch einmal Revue passieren.
Die 16. Welle (Sechzehn: Zwei hoch Vier) ist ein Maß für die individuelle Reife Deines Selbstes.
Es sind daher gerade in dieser Richtung persönliche Wahrnehmungen von höchstem Gewicht.
Gehe wertfrei an die Informationen heran, spüre Dich einfach ein, was sie Dir zu sagen haben
und halte Deinen Blick besonders auf Deine Ängste gerichtet, die in dieser Welle
möglicherweise besonders in Erscheinung treten können. Mit dem Bewußtmachen der Ängste
ist Dir auch schon der Weg gezeigt worden, wie sie geheilt werden wollen. Gerade die Kristalle
Position 12 der Welle, die Blaue Hand zeigt Dir, wie durch Wissen, durch Verstehen in dieser
Welt Deine unbegründeten Ängste beseitigt werden können. Die Ängste sind ursächlich
durch Unwissenheit und Bewußtseins-Verlust entstanden.
Zwei Positionen sind mit dem Webstuhl der Maya verkoppelt. Die Galaktischen Portale
befinden sich auf der signifikanten Lunaren Erde und auf der Galaktischen Nacht auf Ton 8
der Welle. Die Lunare Erde ist die stoffliche Erde unserer polaren Dichte. Mit ihrer
Freisetzung, da ja fünf Siegel innerhalb der Welle zu den blockierten Sieben gehören, wird der
Weg frei, endlich jene Erde manifestieren zu lassen, die uranfänglich im Bauplan der Quelle
und in unserem eigenen Plan existierte. Im Leiden der Kreatürlichkeit der Tierwelt bis hin zum
Leiden der geknechteten Menschenkinder zeichnet sich die Blutspur der unterdrückten
„Göttlichen“ Erde, die ihrem Bauplan in Harmonie zur Quelle nicht folgen konnte.
Die Galaktische Nacht als die zweite Korrekturzone mit einem Galaktisch aktivierten Portal
markiert inhaltlich zusätzlich die Welle. Aus der Tiefe der Dimensionen kann hier endlich die
Fülle zufließen, um alle Mängel der dritt-dimensionalen Schule des Planeten zu beenden: wie
wohltuend. Nicht aber im Sinne einer saturierenden, konsumierenden Abstumpfung. Vielmehr
werden erst dadurch die unbegrenzten Möglichkeiten sichtbar, die uns bisher verschlossen
waren. Frei von Ängsten die Fülle aktiv gestaltend zu leben und zu erleben, das ist das
Geheimnis der wahren Fülle im Unterschied zur Verdummung durch Saturierung, wie sie
unsere illusionistische Wohlstandsutopie betreibt.


Auf in die Kriegerwelle! Winken
_________________
In Lak´ech
Mirja, 12-Ix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mirja



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.08.2009
Beiträge: 245
Wohnort: im Grünen, Wässrigen
BeitragVerfasst am: 13.02.2010, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Möönsch --
ma kommt ja gar nimmer nach mit lesen und antworten! big_zunge.gif
die Kriegerwelle hat´s voll in sich - man steht jetzt über den Dingen! big_hihi.gif
_________________
In Lak´ech
Mirja, 12-Ix
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elfenhexe



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 73
Wohnort: in der schönsten Ecke Österreichs, am See des Mondes
BeitragVerfasst am: 13.02.2010, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

he he, hab ich mir auch schon gedacht, aber die Kriegerwelle fordert.... Winken ???!. big_aergern.gif

big_grins.gif Elfenhexe
_________________
*ICH BIN die Kraft, die mein Leben in göttlicher Vollkommenheit lenkt*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muluc



Anmeldungsdatum: 24.08.2009
Beiträge: 100
BeitragVerfasst am: 15.02.2010, 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

so ganz grundsätzlich könnte ich ne ganze Menge erzählen aus meinen 11Sturm jahr und dem erleben der Zeit...aber ich arbeite gerade daran nicht immer alles so nach aussen zu tragen.
Was derzeit in meinemLeben passiert ist unglaublich...
und ziemlich transformierend...
Zum Beispiel erlebe ich gerade im Kontakt zu Kindern wie es eigentlich laufen sollte(also der Umgang mit Kindern) und meine Kindheit kommt hoch..
Also fats so: Ich erlebe wie gut mit Kindern umgegangen wird und ich erinner mich an das totale gegenteil in meiner Kindheit und irgendwie glaub ich das dadurch Heilung in mir passiert...

Naja soviel erstmal von mir.

Wieso schreibt ihr denn nichts Winken)

Liebe grüsse Muluc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muluc



Anmeldungsdatum: 24.08.2009
Beiträge: 100
BeitragVerfasst am: 25.10.2010, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

und wieder ist ein spin um....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> surf die Welle! Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz


Igloo Theme Release v0.9 Created By: Igloo Inc. and PROX Designs in association with Kazer0 Designs.